Bad Belzig ist Mitglied bei der AG Städte mit historischem Stadtkern

31 Mitgliedsstädte gehören der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg an – darunter natürlich auch das mehr als tausendjährige Bad Belzig. Von der Landeshauptstadt Potsdam über Tourismuszentren wie Rheinsberg, Werder/Havel oder Templin bis hin zu den ruhigeren Landstädten findet man historische Stadtkerne mit außergewöhnlicher baukultureller und geschichtlicher Bedeutung.

Übrigens: Mitglied der Arbeitsgemeinschaft können nur solche Städte werden, deren historischer Stadtgrundriss deutlich ablesbar ist und deren Stadtkern gezielt erneuert und gestärkt wird. Die Bebauung muss überwiegend historisch sein und das Ortsbild geschlossen. Außerdem sind die Ziele der erhaltenden Stadterneuerung und des Denkmalschutzes durchzusetzen und der Innenentwicklung Priorität einzuräumen. Die 31 Mitgliedsstädte erfüllen diese Voraussetzungen. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten machen sie ihre historischen Stadtkerne zu lebendigen, sehenswerten Orten.

Kulturlandkampagnen 2006 bis 2011

Die Flyer der bisherigen Kulturlandkampagnen (2006–2014) finden Sie unter Kontakt & Service, unter dem Punkt Prospekte, als PDF-Dateien zum Download.

Mehr Informationen

nach oben